Rollatoren im Haus der Mobilität in Essen kaufen

Hochwertige Rollatoren für den Innen- und Außenbereich im Haus der Mobilität. Mobilitätsprodukte, mit denen Sie Ihren Alltag meistern und über vielfältige Möglichkeiten der Bewegung verfügen. Für eine persönliche Beratung stehen wir im Haus der Mobilität jederzeit für Sie bereit. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Carbon Rollator 

Sie sind mit einem Leichtgewicht-Rollator mobiler und wendiger, da dieser Rollator leicht und schmal ist. Der Saljol Carbon Rollator wiegt nur 5,8kg und ist offen 62 cm schmal.

Durch das geringe Gewicht ist der Saljol Carbon Rollator auch für Menschen mit geringer Muskelkraft gut zu manövrieren. Sie können den Rollator problemlos schieben und haben dabei trotzdem einen sicheren Halt beim Gehen.

Auch der Transport des Leichtgewicht-Rollators, ist für Menschen mit weniger Kraft gut zu bewältigen. Sie können Ihren Rollator mit Leichtigkeit ins Auto einladen. Zusammengefaltet können Sie den Rollator sogar mit einer Hand eine Treppe nach oben tragen. So haben Sie die zweite Hand frei und können sich am Treppengeländer festhalten.

zum Produkt

Saljol Page

Page ist der multifunktionale und schmalste Wohnraum-Rollator für daheim. Er ist stark und sicher wie der Handlauf an Ihrer Treppe; Sie können sich rundum abstützen; Sie dürfen sich drauf setzen und sogar mit den Füßen anschieben, um so durch die Wohnung zu fahren (Fachleute nennen das Trippeln). Mit Tablett und Korb wird er zum Servierwagen, mit dem Hängeschrank zum Nachtkästchen und bietet auch so viele weitere Optionen. Sie werden ihn lieben, den Page lebt mit Ihnen. Sie überfahren Ihren Esstisch aber auch bei Bedarf Ihr WC. Sie stehen im Page, direkt an der Arbeitsfläche oder Waschbecken. In vielen Fällen hat er schon aufwendige Umbauten erspart.

Page Wohnraum-Rollator bietet:

Page ist der Design Wohnraum-Rollator aus einem Guss. Was im ersten Moment groß anmutet, ist in Wirklichkeit stark, agil und wendig.

Auf das 38mm Stahlrohr können Sie sich in allen Lebenslagen stützen. Es bietet sichern und angenehmen Halt und Griffigkeit.

zum Produkt


Topro Pegasus

Auf der Suche nach einem einfach zu handhabenden Rollator für den Alltag führt kein Weg am TOPRO Pegasus vorbei. Dieser Carbon-Rollator – mit 6,1 kg der leichteste der gesamten norwegischen Flotte – bietet Ihnen höchstmögliche Flexibilität im täglichen Gebrauch.

Das Leichtgewicht überzeugt darüber hinaus mit seinem einzigartigen und patentierten TOPRO-Design. Neben seinem flotten Erscheinungsbild genügt der Pegasus zudem höchsten Qualitätsansprüchen.

Trotz seines geringen Gewichts zeichnet er sich durch ein hohes Maß an Sicherheit und Langlebigkeit aus. Dafür sorgen unter anderem der TOPRO Ergo-Grip-Handgriff, teilweise integrierte Bremskabel, stoßabsorbierende Reifen sowie moderne Reflektionsstreifen am Rahmen.

All dies sorgt für ein maximales Wohlfühlgefühl im Alltag – der TOPRO Pegasus begleitet Sie gerne!

zum Produkt

Topro Olympus ATR

Ob auf dem Weg zum Supermarkt, beim Besuch im Café oder dem Spaziergang im Wald – der TOPRO Olympos ATR passt auf Sie auf!

Mit seinen großen und robusten Rädern meistert dieses Modell des norwegischen Anbieters auch schwierigste Untergründe. Die stoßdämpfenden Offroad-Reifen sind ideal geeignet für die Nutzung im Außenbereich. Alles in allem garantiert der TOPRO Olympos ATR Ihnen maximale Sicherheit – sowohl auf unebenen Straßen oder Bordsteinen als auch auf Wald-, Sand- und Kiesböden.

Einfach und schnell zusammengefaltet, lässt sich der Rollator mühelos im Auto, Bus oder Zug transportieren. Er ist demnach sowohl für den täglichen Gebrauch als auch für Ausflüge geeignet.

Der TOPRO Olympos ATR ist mit Ergo-Grip-Handgriff sowie in verschiedenen Farben erhältlich. Neben seiner kräftigen Ausstattung ist er also auch optisch ein echter Hingucker!

zum Produkt

TOPRO Troja 5G

Der TOPRO Troja 5G ist ein echtes Multitalent aus Norwegen. Durch die einzigartige Kombination aus seinem schlanken Design und seinem hohen Maß an Qualität und Sicherheit ist der Rollator vielseitig einsetzbar – sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

Basierend auf der Technik des erfolgreichen TOPRO Troja Classic bietet der Troja 5G Ihnen noch mehr Fahrkomfort durch seine verbesserte Handhabung und erhöhte Stabilität. Bei einer Garantie von 7 Jahren inklusive aller Verschleißteile überzeugt das Modell außerdem mit seiner Langlebigkeit.

Bei uns erhalten Sie darüber hinaus eine Vielzahl von Zubehörteilen, wie z.B. eine abnehmbare Einkaufstasche, für einen noch bequemeren Umgang mit Ihrem Gefährt.

Und das Beste: Der TOPRO Troja 5G bietet eine Auswahl an bis zu acht trendigen Matt-Farben! So können Sie ihren neuen Rollator auch optisch Ihren ganz persönlichen Vorlieben anpassen.

zum Produkt

Rollz Flex 

Rollz Flex - Ein Leichtgewicht-Rollator mit großer Einkaufstasche

Rollz Flex ist ein kompakter und stabiler Leichtgewicht Rollator mit einer großen Einkaufstasche. Sein innovatives Design ermöglicht es, den Rollator nah am Körper zu halten, was die Gehhaltung verbessert. Der kurze Radstand macht es einfach, zur Seite zu treten, ohne dass die Räder im Weg stehen. Es ermöglicht auch das Wenden in engen Räumen.

Der Rollator unterstützt hervorragend und steuert sich leicht, selbst mit einer vollen Einkaufstasche. Das schöne Design verbirgt den klassischen Rollator-Look und ermutigt diejenigen, die noch nicht bereit sind, ihren Zustand zu akzeptieren, mehr nach draußen zu gehen.

zum Produkt

Rollator Troja Original

Der neue Topro Troja Original Leichtgewicht-Rollator ist das perfekte Einsteigermodell mit modernstem Design und einem hohem Niveau an Qualität und Ausstattung.

An Ausstattung und Vorteile bringt der Troja Classic mit, dass er mit nur einer Hand und wenig Kraftaufwand faltbar ist, zusammengeklappt benötigt Topro Troja wenig Platz und steht sicher auf allen 4 Rädern. Durch die insgesamt zwölf Kugellager in Rädern und Gabeln lassen sich Ecken sanft umfahren. Er ist leicht zu transportieren und ideal zum Durchfahren enger Passagen, Bordsteine, Türschwellen und andere Hindernisse stellen mit der integrierten Ankipphilfe nicht länger ein Problem dar, auch ein vorhandener Kantenabweiser erleichtert das Manövrieren.

zum Produkt

Duschhocker Spa

Spa Duschhocker für eine sichere Dusche

Der Spa Duschsitz ist extrem stabil und dreht sicher und nur auf der Stelle; gefahrlos hinsetzen ohne wegzurutschen, stabile Haltegriffe fassen und sich in der Dusche auf der Stelle drehen oder gedreht werden. Waschen und Körperpflege macht wieder Spaß. Design aus Deutschland, produziert in Europa für mehr Sauberkeit bei maximaler Sicherheit rund um. Weit mehr als der allgemeine Standard – echte Produkt- und damit Lebensqualität. Denn der Pflegende wird nicht mehr nass und der Gepflegte rundum sauber. Überall auch zwischen den Beinen, dank durchgehender, einstellbarer Hygieneaussparung.

Der Spa Duschhocker vermeidet Rutschgefahr und gefährliche Stürze. Stattdessen ermöglicht er selbstständiges Duschen im Sitzen und das Drehen auf der Stelle.

zum Produkt

Schwerlastrollator Goliat

Typisch für einen XXL Rollator: Ein Schwergewicht-Rollator ist extrem belastbar, mit 200 kg oder mehr. Rollator Goliat überzeugt durch sein sportliches Design, hochwertig lackiert in Silber oder Rot. Der GOLIAT besitzt eine deutlich stabilere Konstruktion als andere, und ist mit einem gepolsterten 55cm breiten Sitz ausgestattet. Dieser ist höhenverstellbar und somit auch für kleine Patienten mit einem höheren Körpergewicht hervorragend geeignet.

Die Schiebegriffe sind auch höhenverstellbar und lassen sich bis auf eine Höhe von 1.020 mm heraus ziehen, was den Goliat Rollator auch zu einer optimalen Gehhilfe macht. Selbstverständlich verfügt der Schwergewicht-Rollator über eine Multifunktionsbremse die sehr leicht zu bedienen ist.

zum Produkt

Dietz Taima M-GT

Der Taima Rollator ist stabil, leicht und nimmt (gefaltet) nur wenig Platz in Anspruch. Er unterstützt bei allen Unternehmungen und Wegen und bietet im richtigen Moment ein Platz zum Sitzen in Ruhe. Nicht nur optisch leicht, sondern auch durch die konsequente Leichtbauweise nur 5,8 kg schwer, mit einer ausgezeichneten Stabilität und einem komfortablen Fahrverhalten dank der Soft-PU-Bereifung. Er ist kinderleicht zu handhaben, durch einfaches Ziehen des Zugbandes auf der Sitzfläche können Sie den Rollator zusammenklappen. 

Der Taima Rollator M-GT besitzt eine Ankipphilfe zum Überwinden von Hindernissen, eingebaute Lenkungsdämpfer reduzieren des "Flattern" der Lenkräder auf rauem Untergrund. Inbegriffen sind Ergogriffe und Reflektoren an der Frontpartie und seitlich am Rahmen.

zum Produkt

Indoorrollator Actimo

Für mehr Sicherheit in den 4 Wänden bietet sich dieser Indoorrollator an, denn er ist schmal, wenig und unterstützt Sie beim Gehen im Innenbereich und sieht dabei wohnlich aus! Der Rollator verfügt zudem über ein praktisches Einkaufsnetz, sowie Tablett und erleichtert so den Transport von Gegenständen und Lebensmitteln. Der Handgriff hat einen Bezug aus Polyurethan-Schaum, wodurch er sich gut und rutschfest anfassen und schieben lässt.

Auch er lässt sich einfach zusammenklappen und spart so viel Platz. Der Actimo Indoor-Rollator ist mit 2 feststellbaren Bremsen ausgestattet, die mittels eines über die gesamte Rollatorbreite laufenden Bügels betätigt werden. Ein absolutes Allrounder Talent!

zum Produkt

Rollator kaufen: Welche Modelle gibt es, und was muss ich beim Rollator-Kauf beachten?

Der Rollator oder Gehwagen ist eine komfortable Gehhilfe, die Sie praktisch überall verwenden können. Er besteht aus einem stabilen Metallrahmen, an dem unten vier Räder und oben zwei Handgriffe angebracht sind. Mit dieser stabilen, fahrbaren Gehstütze sind Sie auch auf längeren Strecken (wieder) sicher und selbstständig zu Fuß unterwegs. Sie halten sich einfach an den Griffen fest und haben sofort den benötigten Halt beim Gehen oder Stehen.

Vorteile des Rollators
Mit dem Rollator haben Sie jederzeit Kontakt zum Boden und damit einen sichereren Gang und ein geringeres Sturzrisiko. So fördert der Gehwagen Ihre Mobilität und hilft Ihnen, in gesunder Bewegung zu bleiben.
Anders als einen Gehstock können Sie Ihren Rollator jederzeit loslassen und haben dann beide Hände frei. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie den Rollator mit verschiedenem Zubehör wie Sitzfläche, Taschen oder Einkaufskorb ganz nach Ihren Wünschen ausstatten können.

Den passenden Rollator kaufen im Haus der Mobilität
In unserem Haus der Mobilität bieten wir zahlreiche Mobilitätshilfen für Menschen, deren Mobilität durch Alter, Behinderung oder Krankheit eingeschränkt ist. Mit unseren hochwertigen Produkten möchten wir Sie bei den vielen Herausforderungen des Alltags bestmöglich unterstützen. Besonderen Wert legen wir dabei auf individuelle Beratung, damit Sie den Rollator finden, der zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.
Alle unsere Produkte bieten geprüfte Qualität von renommierten Anbietern wie Saljol oder Bescomedical. Selbstverständlich können Sie sich jeden Rollator aus unserem Sortiment vor dem Kauf genau ansehen, vorführen lassen und direkt selber ausprobieren. Dafür arbeiten wir mit Sanitätshäusern in ganz Deutschland zusammen.
Sie möchten unsere Vorführmodelle kennenlernen oder verschiedene Rollatoren testen? Melden Sie sich einfach bei uns, um einen Termin in Ihrer Nähe zu vereinbaren. Egal, ob Sie uns anrufen oder eine kurze Nachricht schreiben: Wir freuen uns auf Sie und nehmen uns gerne ausreichend Zeit für alle Ihre Fragen und Wünsche.

Rollator kaufen – welche Unterschiede gibt es?
Es gibt mehrere Arten von Rollatoren. Hier stellen wir sie Ihnen vor, damit sie beim Rollatorkauf den Überblick behalten.

Der faltbare Rollator
Ein faltbarer Rollator braucht in der Wohnung oder beim Transport weniger Platz, weil er sich zusammenklappen lässt. Dabei wird unterschieden zwischen Querfaltern, die zwischen den Vorder- und Hinterrädern zusammenklappbar sind, und Längsfaltern, die zwischen den rechten und den linken Rädern zusammengeklappt werden.
Querfalter sind meist Standardmodelle und daher günstig in der Anschaffung. Allerdings sind sie recht schwer zu falten und können im ungünstigsten Fall wegrollen, wenn sie im zusammengeklappten Zustand an die Wand gelehnt werden. Das kann bei einem Längsfalter nicht passieren.
Die längs faltbaren Modelle sind meist teurer, weil es sich dabei um hochwertige Leichtgewicht-Rollatoren handelt. Dabei ist jedoch auch das Zusammenfalten bei dieser Variante einfacher – häufig reicht eine Hand dafür aus.

Rollatoren für die Wohnung
Ein Rollator für die Wohnung („Indoor-Rollator“) ist für die Benutzung im Innenbereich vorgesehen. Er ist leicht und schmal, damit Sie überall hinkommen, auch durch enge Türen und um die Möbel herum. Außerdem haben Rollatoren für die Wohnung kleinere Rollen, die Teppiche und andere Bodenbeläge schonen und den Gehwagen wendig und leise machen.

Rollatoren für draußen
Ein Rollator für den Außenbereich („Outdoor-Rollator“) ist etwas stabiler und breiter als ein Indoor-Modell. Außerdem hat er größere Räder und pannensichere Reifen, mit denen Sie in jedem Gelände sicher unterwegs sind. Egal ob Einkaufstour oder Waldspaziergang: Kleinere Hindernisse wie Bordsteinkanten, Kopfsteinpflaster oder Baumwurzeln sind für die Luftreifen kein Problem.

Kann ich mir einen Rollator von der Krankenkasse bezahlen lassen?
Wenn Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, können Sie sich von ihrem Arzt ein Rezept für den Rollator ausstellen und den Gehwagen dann von der Krankenkasse bezahlen lassen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, worauf Sie achten müssen, um nicht nur das Standardmodell, sondern bei Bedarf auch einen hochwertigeren Rollator von der Krankenkasse zu erhalten.

Rollator auf Rezept – darauf müssen Sie achten
Jede Krankenkasse hat ihre eigenen Konditionen zur Kostenübernahme für Gehhilfen bzw. Rollatoren. Daher ist es sinnvoll, zuerst Ihre Krankenkasse nach deren Bedingungen zu fragen. Das Rezept für den Rollator kann Ihnen dann Ihr Arzt ausstellen.
Wenn der Arzt einfach nur „Rollator“ ins Rezept schreibt, bekommen Sie von der Krankenkasse immer das günstigste Standardmodell. Bei kleineren Mobilitätseinschränkungen sind die Kassenmodelle meist ausreichend. Bei stärkerer Gangunsicherheit oder zusätzlichen Beschwerden wie Gelenkerkrankungen, Muskelschwäche, Schmerzen oder Atemnot sollten Sie jedoch lieber einen Leichtgewicht-Rollator oder ein individuell ausgestattetes, hochwertigeres Modell wählen.
Dabei kann der Arzt Sie unterstützen, indem er diese Details mit ins Rezept schreibt. So kann er Ihnen etwa einen Leichtgewicht-Rollator verordnen und dessen Maximalgewicht im Rezept vermerken. Zur Verschreibung geeignete Rollatoren haben zudem eigene Nummern im Hilfsmittelverzeichnis, die der Arzt ebenfalls in der Verordnung angeben kann.
Allerdings bleibt auch beim Rollator von der Krankenkasse ein Eigenanteil, den Sie aus eigener Tasche bezahlen müssen – üblicherweise 10 % der Kosten.

Rollator – Maße und Eigenschaften
Ein sehr wichtiges Kriterium beim Rollatorkauf ist das Eigengewicht. Ein Standard-Rollator mit Stahlrohr-Rahmen wiegt im Schnitt ca. 10 kg, ein Leichtgewicht-Rollator mit Aluminium- oder Carbonrahmen dagegen oft nur die Hälfte.
Auch zu Ihren eigenen Maßen muss der Gehwagen passen. Für großgewachsene Menschen sind höhenverstellbare Modelle optimal geeignet. Ein größeres Körpergewicht ist kein Problem, weil selbst die leichtgewichtigen Modelle sehr stabil sind und problemlos bis zu 150 kg tragen können. Sie können sich also unbesorgt mit Ihrem ganzen Gewicht aufstützen oder auf der Sitzfläche niederlassen, sofern die Feststellbremse angezogen ist.
Für Komfort und Sicherheit sorgen eine bequeme Rollator-Breite, stoßfedernde Reifen, ein geprüftes Bremssystem, ergonomische Griffe sowie eine flexible Sitz- und Griffverstellung. Hat der Rollator große Räder, ist er geländegängiger als Modelle mit kleinen Rollen. Und auch das Design ist wichtig, denn schließlich soll der Rollator Ihnen ja auch optisch gefallen.

Was kostet ein Rollator?
Die Rollatorpreise beginnen bei ca. 50-60 Euro für ein günstiges Standardmodell und können bis zu 500 Euro oder mehr für einen längs faltbaren Carbon-Rollator mit geschlossener Einkaufstasche betragen.
Welches Zubehör kann ich für den Rollator kaufen?
Grundsätzlich können Sie einen Rollator gleich mit passendem Zubehör kaufen oder das Gewünschte später nachrüsten. Besonders beliebt sind Körbe und Einkaufstaschen sowie der praktische Rollator-Regenschirm. Mit einer Beleuchtung erhöhen Sie die Sicherheit, wenn Sie gern abends unterwegs sind. Ein Rückengurt für die Sitzfläche verbessert den Halt.
Um sicher zu gehen, dass es für Ihr Wunschmodell auch das richtige Zubehör gibt, werfen sie vor dem Kauf einen Blick in den Katalog. Oder Sie fragen einfach gleich bei uns an – wir kennen uns mit Rollator-Zubehör bestens aus und helfen Ihnen gerne bei der Auswahl.